Gründung

Bis 1994 wurde die Heimstättenkerb von mehreren Vereinen an verschiedenen Orten in der Heimstättensiedlung gefeiert. Dies hatte zur Folge, dass sich die Veranstaltungen gegenseitig die Besucher streitig machten. Um dies zukünftig zu ändern, taten sich mehrere der Aktiven aus den Vereinen zusammen, um einen eigenen Verein zu gründen, mit dem Ziel eine gemeinsame Kerb mit allen anderen Vereinen der Heimstättensiedlung auf einem Platz zu feiern.

Die Gründungsversammlung fand am 10. August 1994 im Clubheim des Ski - Club Darmstadt - Odenwald statt. Die zwölf Gründungsmitglieder einigten sich auf den Vereinsnamen "Bürger und Kerbverein Heimstättensiedlung".

Unter diesem Namen wurde der Verein dann auch ins Vereinsregister eingetragen. Am Freitag, dem 10. März 1995 fand eine Informationsveranstaltung des jungen Vereins statt, bei der das erarbeitete Konzept für eine neue Form der Kerb der Bevölkerung vorgestellt wurde.



BKV - Heute

Heute zeigt sich der Bürger und Kerbverein Heimstättensiedlung (kurz BKV) als lebendiger und aktiver Verein mit 221 Mitgliedern der sich in der Heimstättensiedlung mittlerweile an vielen Aktivitäten beteiligt und bei allen Vereinen gleichermaßen gern gesehen ist.

Außer der Gestaltung der Kerb, die seit 1995 einen stetigen Aufschwung erlebt und auch über die Grenzen der Stadt hinaus bekannt ist, werden vom BKV seit 1996 ein Weihnachtsbasar mit Seniorenkaffee veranstaltet.

Seit 1997 feiern wir auch am 21. Juni die Sonnwende mit einem großen Lagerfeuer.

Alle diese Veranstaltungen werden von der Bürgerschaft der Heimstättensiedlung gut angenommen und eifrig besucht. Aus den Erlösen dieser Feiern werden schon seit dem ersten Jahr die Schule und die Kindergärten, sowie der Seniorentreff der Vereinsgemeinschaft in unserem Stadtteil unterstützt. Dies geschieht sowohl durch Geld als auch durch Sachspenden.

So wurde zum Beispiel der Theater AG der Friedrich - Ebert - Schule eine Beleuchtungsanlage für ihre Theaterstücke gespendet. Auch bei der Gestaltung des Straubplatzes beteiligte sich der BKV mit einer Baum- und Bankspende. Maßgeblich beteiligt war der BKV auch an der Wiederherstellung des Wandgemäldes der Friedrich - Ebert - Schule.



Mitgliedschaft

Sind sie interessiert Mitglied bei uns zu werden?

Dann setzen sie sich bitte mit uns in Verbindung!

Der monatliche Beitrag beträgt nur 2 Euro.

WIR FREUEN UNS AUF SIE !

Mitgliedsantrag

© 2016 Bürger und Kerbverein Heimstättensiedlung. All Rights Reserved